Die Stiftung „Grüne Mitte“

ist eine noch recht junge Stiftung und wurde 2008 von der Wohnungsgenossenschaft „Grüne Mitte“ Hellersdorf eG gegründet.

Zweck der Stiftung

ist die Förderung der Jugend- und Altenhilfe sowie die Unterstützung hilfebedürftiger Personen. Dabei ist es uns unter anderem wichtig, einer Benachteiligung und Vereinsamung des Einzelnen entgegen zu wirken.

Das räumliche Fördergebiet

konzentriert sich auf die Ortsteile der Stadt Berlin, in denen die Stifterin mit Ihren Wohnungen präsent ist.

Antragstellungen

Die Stiftung "Grüne Mitte" fördert soziale Projekte und auch Einzelpersonen.
Antragstellungen an die Stiftung erfolgen niedrigschwellig und werden durch den Stiftungsrat und Stiftungsvorstand entschieden. Alle Personen, die in Berlin leben und ihre Notlage ausreichend begründen können sowie dem Stiftungszweck entsprechen, können einen Antrag stellen.


Antrag Download