Gegenwärtig geförderte Projekte

Trainingslager in Prebelow

Die Stiftung unterstützt nicht nur gemeinsames Kochen, auch gemeinsamer Sport ist für jede Altersgruppe enorm wichtig. Vom 18. bis 23. Oktober 2020 fuhr die Abteilung Leichtathletik des Athletik Club Berlin e. V. zum gemeinsamen Trainingslager nach Prebelow als Startschuss zur neuen Saison. Wir übernahmen für einen jugendlichen Sportler die gesamten Kosten für Verpflegung und Transfer.

Ein Kochevent im Herzen von Berlin …

Am 13. August 2020 wurde aus dem ALLERMUNDE in Mitte das italienische Genuss-Restaurant TRATTORIA DI KÖNIG und eröffnete mit einer atemberaubenden Vernissage. Was hat die Stiftung damit zu tun? Im Abgang eine ganze Menge! Ein Teil der Eröffnungseinnahmen wurden der Stiftung gespendet, um ein zauberhaftes Kochevent mit den Kindern des Projektes „Koch Dir was!“ zu gestalten. Dieses Projekt von Kids & Co. wird bereits seit Jahren von der Stiftung unterstützt. Die Kinder kochen in den Räumlichkeiten des Vereins. Trotz neu umgebauter Küche der Jugendfreizeiteinrichtung C von Kids & Co.  ist es für die Kinder ein ganz besonderes Erlebnis in einer Pizzamanufaktur selbstständig und gemeinsam mit den anderen Kindern eine erstklassige italienische Pizza zuzubereiten.

Am 07.10.2020 war es dann endlich soweit. Zehn Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren, ein Erzieher und eine Praktikantin haben sich auf den Weg zum ALLERMUNDE Pizzamanufaktur in Berlin-Friedrichshain gemacht. Das war für die Kinder besonders aufregend, raus aus Hellersdorf – rein ins urbane Flair im Herzen von Berlin. Frau Steeger, die Eventmanagerin hat alles liebevoll vorbereitet - das Restaurant glänzte im italienischen Ambiente und war ausschließlich für das Kochevent geöffnet. Begonnen haben wir um 16:30 Uhr. Nach einer kurzen Einführung ging es auch schon los! Die Kinder konnten sich aus der Speisekarte ihre Lieblingspizza aussuchen – Frau Steegers Pizza-Chefkoch hat im Vorfeld den Teig vorbereitet. In 4er-Gruppen haben die Kinder ihre eigene Pizza unter Anleitung von A bis Z zubereitet. Die Kinder, die gerade nicht in der Küche den Teig umherwarfen und voller Freude belegten, haben fleißig weiteres Gemüse geschnippelt. Einige Kinder kamen sogar als Barkeeper zum Einsatz. Alle waren sehr aufgeregt. Hinter den Kulissen tätig zu werden, hat einen ganz besonderen Charm.

Nachdem alle Kinder ihre eigene Pizza zubereitet hatten, kam das große „Fressen“. Allerdings waren die Pizzen so groß, dass viele sich diese von Frau Steeger einpacken ließen. So hatten die Liebsten zu Hause auch noch etwas von diesem erstklassigen Mahl. Zum Schluss, wie soll es anders sein, gab es etwas Süßes - den italienischen Klassiker - Panna cotta! Gegen 18:30 Uhr ging es wieder nach Hause. Trotz des verregneten Wetters war dies ein sonniger und erlebnisreicher Tag für die Kinder im italienischen ALLERMUNDE Pizzamanufaktur in der Frankfurter Alle in Berlin-Friedrichshain.

Gemeinsam auf See...

Am sommerlichen 12. August konnten 7 Frauen einen wunderbaren Ausflug mit dem Schiff auf der Spree unternehmen. Start der Tour war in Tegel am Hafen. Bei sonnigem Wetter konnten alle einen Platz auf dem Deck des Schiffes finden und so die gesamte Fahrt über den Tegeler See bis in die Innenstadt entlang des Havelkanals an frischer Luft genießen. Die 2-stündige Tour gab genug Zeit zum Unterhalten und Erinnerungen über Orte auszutauschen, die sie aus ihrer Kindheit wiedererkannten.

 

Fortsetzung folgt ...

Das Projekt „Koch dir was!“ wird auch in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge durchgeführt. Doch durch die Corona-Pandemie musste im März das Kochen abgebrochen werden. Wir hoffen, es kann bald wie gewohnt weitergehen. Wir halten Sie auf dem Laufenden...

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Stiftung der Wohnungsgenossenschaft "Grüne Mitte" Hellersdorf eG